Hellboy Wiki
Advertisement

Die Wächter waren eine Rasse von den ersten Engeln die von Gott geschaffen waren, um über die neue Erde zu beschützen.

Eine dieser Wächter, Anum, erschuf den Drachen Ogdru Jahad aus Feuer und Schlamm schuf. Als die Nacht begann, gebaren die Ogdru Jahad die Ogdru Hem, ihre 369 Kinder, die die ersten Lebewesen der Erde waren. Als die Wächter diese Wesen sahen, begannen sie einen Krieg mit ihnen, um sie auszurotten. Die Ogdru Hem wurden fast vollständig vernichtet, während die Ogdru Jahad in einen Kokon versiegelt wurden.

Nach diesem wurde Anum von den anderen Wächtern zerstört, bis auf seine rechte Hand, welche später Hellboy erhalten sollte. Gott war wütend auf die Wächter über die Ogdru Jahad and dem tot von Anum, and verbannt ein teil der Engel in die Hölle (erster Höllensturz), weil andere auf der Erde blieben und die Eltern von Monster wurden. Einige der Wächter wurden auch das Volk on Hyperborea.

Die Wächter der Hölle wurden von Pluto geführt, aber geritten in einem krieg gegen den Dämonen, die zweite Generation von gefallenen Engeln geführt von Satan. Die Wächter wurden zum Größten teil vernichtet, und waren versklavt um Pandemonium zu bauen.

Der Dämon Yomyael hat die Wächter später befreit um Nunn-Jahad, einen der Ogdru Jahad, zu bekämpfen doch alle Wächter wurden von dem Drachen vernichtet.

Bekante Wächter[]

  • Anum
  • Pluto
Advertisement